ZIEL MEINER ARBEIT IST ES, DIE EFFIZIENZ UND EFFEKTIVITÄT DES VERTRIEBSAPPARATS ZU OPTIMIEREN SOWIE VERTRIEBSRESSOURCEN ZU ENTWICKELN, UM DIE LEISTUNG DES

VERTRIEBS ZUM WOHLE DES KUNDEN UND DAMIT AUCH ENTSCHEIDEND ZUM WOHLE DES UNTERNEHMENS UND DESSEN MITARBEITERN ZU VERBESSERN. IM GÜNSTIGSTEN

FALLE ENTSTEHT INTERN DURCH EINEN FLÜSSIGEREN WORK-FLOW EIN IDEALES ARBEITSKLIMA, EIN PROFESSIONELLERES BILD VOM VERTRIEB IN DER AUßENWIRKUNG UND

MITTELFRISTIG BEI KONSEQUENTER UMSETZUNG EINE GESTÄRKTE UMSATZENTWICKLUNG DURCH EINE HÖHERE KUNDENZUFRIEDENHEIT.  


IM LAUFE MEINER ÜBER 20-JÄHRIGEN TÄTIGKEIT IM MODEVERTRIEB HABE ICH MICH DURCH LEARNING BY DOING AUF DIE ORGANISATION BZW. REORGANISATION DES GESAMTEN

VERTRIEBSAPPARATS U.A. DURCH ÜBERPRÜFUNG UND VERÄNDERUNG DER ABLAUFSTRUKTUREN, DER OPTIMIERUNG VON ARBEITSPROZESSEN UND DER KOMMUNIKATION

IM VERTRIEB UND VERTRIEBSÜBERGREIFEND SPEZIALISIERT. DIESER FACETTENREICHE BEREICH SCHLIEßT EINE VIELZAHL WEITERER WERTVOLLER ERFAHRUNGEN MIT EIN,

WIE ZUM BEISPIEL DIE IMPLEMENTIERUNG UND WEITERENTWICKLUNG VON VERTRIEBSSTÜTZENDEN ERP-SYSTEMEN, DAS ER- UND EINRICHTEN NEUER VERTRIEBSABTEILUNGEN,

NICHT-AUTOMATISIERTES CRM, VORBEREITENDE AKQUISE MITTELS GFK-KENNZAHLEN, TEILNAHME AN FACHMESSEN BIS HIN ZU AGENTUR- UND LIEFERANTENKONTAKTEN. OFT

FUNGIERE ICH ALS SCHNITTSTELLE ZUR FINANZBUCHHALTUNG IM MAHNWESEN, DELKREDERE-VERSICHERUNGEN, CASH-FLOW ÜBERWACHUNG UND -PLANUNG UND HABE

ERFAHRUNG MIT DEN ABLÄUFEN VON FACTORING BANKEN.


DAS SUPPORTEN DER GESCHÄFTS- ODER VERTRIEBSLEITUNG DURCH VERSCHIEDENSTE VERTRIEBSSTATISTIKEN WIE UMSATZ- UND SAISON-ANALYSEN, GEBIETSVERGLEICHE, DEM

SYSTEM-UNTERSTÜTZTEN ERSTELLEN VON UMSATZ-FORECASTS UND VERTRIEBSBUDGETS IST EIN WICHTIGER BESTANDTEIL DIESER AUFGABE. DASSELBE GILT FÜR DIE UNTER-

STÜTZUNG DES AUßENDIENSTS ALS SCHNITTSTELLE ZWISCHEN UNTERNEHMEN UND SALES-FORCE. DAZU ZÄHLT U.A. DIE ORGANISATION DER SHOWROOMS, DAS ERSTELLEN SOWIE

DIE ABRECHNUNG DER MONATLICHEN PROVISIONSABRECHNUNGEN UND DIE REISEKOSTENKONTROLLE.


ICH VERFÜGE ÜBER MEHRJÄHRIGE TEAM- UND ABTEILUNGSLEITUNGS-ERFAHRUNG UND DAMIT FACHLICHE UND DISZIPLINÄRE FÜHRUNGSERFAHRUNGEN IN KLEINEN TEAMS BIS

ZU ZEHN MITARBEITERN. DURCH UNTERNEHMENSWECHSEL INNERHALB DER MODEBRANCHE HABE ICH MITTLERWEILE AUF FÜNF VERSCHIEDENEN ERP/WARENWIRTSCHAFTEN

UMFANGREICHES PRAXIS-KNOW-HOW SAMMELN KÖNNEN UND BIN DAHER IN DER LAGE, SYSTEME AUF IHRE LEISTUNGSFÄHIGKEIT, PRAKTIKABILITÄT, SOWIE ANWENDERPRAXIS UND

–FREUNDLICHKEIT ZU PRÜFEN UND GEGEBENENFALLS EMPFEHLUNGEN ZU WEITERENTWICKLUNG BZW. SYSTEMERWEITERUNGEN AUSZUSPRECHEN.


NICHT ZULETZT UND VOR ALLEM STEHT DER FUNDIERTE, UMFASSENDE KUNDENSERVICE VON A-Z, SEI ES DER FACHHANDELSKUNDE ODER DER KEY-ACCOUNT, IN SEINER GANZEN

BANDBREITE STETS  IM MITTELPUNKT - VON DER VORORDER ÜBER DIE NACHORDER BIS HIN ZUR REKLAMATIONSABWICKLUNG UND DEM RETOURENMANAGEMENT.  




TAGS ZU MEINER ARBEITSWEISE: PRAGMATISCH, VERANTWORTLICH, SELBSTSTÄNDIG, STRUKTURIERT, ORGANISIERT, ERGEBNISORIENTIERT, LEIDENSCHAFTLICH -

TEAMPLAYER EBENSO WIE PROJEKTARBEITER. PROJEKTANFRAGEN SIND WILLKOMMEN!




WEITERE, KOMPRIMIERTE DETAILS ERHALTEN SIE ➔ HIER ALS PDF-UPLOAD.